Das Programm zum Auftaktfest

Fast punktgenau an diesem Tag wurde vor 500 Jahren  das Dekret, das Wolfurt zur selbstĂ€ndigen Pfarrgemeinde erklĂ€rt,  unterfertigt.
Mit einem großen Auftaktfest, zu dem die ganze Bevölkerung von Wolfurt und den Nachbargemeinden eingeladen ist, möchte die Pfarrgemeinde Wolfurt einmal auf die lange, bewegte  Geschichte verweisen, aber auch deutlich machen, dass Kirche auch in unserer modernen Gesellschaft eine wichtige Funktion erfĂŒllt.

10.00 / Cubus
Gemeinschaftsgottesdienst im Cubus
Die GlĂ€ubigen werden unter Mitwirkung der Töchtergemeinden Buch, Bildstein und Schwarzach, der BĂŒrgermusik und vier pfarrlichen Chören zusammen mit Pfarrer German Amann um den neuen, mobilen Volksaltar einen Gemeinschaftsgottesdienst feiern.

11.00  / Cubus
FrĂŒhschoppen und Grußworte zum JubilĂ€um

13.30
Festumzug auf der Kirchstraße
Unter dem Motto: „Man geht wieder zur Kirche“ bewegen sich die Schulkinder, Vereine, Gruppen, Pfarrangehörige und GĂ€ste zu den KlĂ€ngen der BĂŒrgermusik vom Sternenplatz zum Schwanenplatz.

14.00 / Festakt am KirchenbĂŒhel
In einem kurzen Festakt soll an den Anlass des Festes erinnert und der Segen fĂŒr eine gute Zukunft erbeten werden.

14.30 Pfarrfest
Der Tag soll mit einem Dorffest ausklingen. Unter dem Motto: „Ein Fest fĂŒr Leib und Seele“ werden FĂŒhrungen in der Pfarrkirche und auf den Kirchturm angeboten. Verschiedene Gruppen und Vereine haben ein heiteres, abwechslungsreiches Programm erarbeitet.

Bei Schlechtwetter entfÀllt der Festumzug und das Dorffest.
 
Der Festakt wird dann um 14.00 Uhr im Cubus stattfinden.
Die KirchenfĂŒhrungen um 15.00 und 16.00 Uhr finden trotzdem statt, dass Pfarrcafe im Pfarrheim ist geöffnet.
Die Entscheidung wird beim Festgottesdienst verkĂŒndet und in der Homepage am Sonntag vormittag veröffentlicht.

Pfarre Wolfurt 2017
Kontakt: Kreuzstraße 7, 6922 Wolfurt